Literatur und Jazz


© Foto: Doris Rohde, 2017.
© Foto: Doris Rohde, 2017.

Eingelesen!


Die Gedichte "fischmaeuler. schaumrelief", "bedrohte arten" und "kein schoener land"  finden Sie ab sofort vom Autor selbst eingelesen auf dem Youtube-Auftritt der edition offenes feld.


fischmaeuler. schaumrelief: der neue Gedichtband ist da!


Coverfoto: (c) Doris Rohde, Minden
Coverfoto: (c) Doris Rohde, Minden

In der edition offenes feld, Dortmund, erschien soeben der neue Gedichtband von Marcus Neuert: "fischmaeuler. schaumrelief - anagrammatische miniaturen" lässt die Buchstaben tanzen, zerlegt Zusammenhänge und stellt neue auf verblüffende Weise wieder her. So ergeben sich sinnhafte Wechselspiele und starke Bilder, die ironisch bis melancholisch von Traum und Realität, vom Schreiben und Leben, vom Du, vom Ich, vom Wir erzählen.

 

"Diese Texte legen etwas von der Magie, dem blitzschnell neu sich ergebenden Sinn des anagrammatischen Verfahrens frei; sie überzeugen durch die Souveränität, mit der ein uraltes poetisches Verfahren für unvermutete sprachschöpferische Effekte genutzt wird."

 

(Jurybegründung zum Lyrikpreis Meran 2021)

 

 

Zu bestellen in jeder Buchhandlung oder direkt beim Autor (dann gerne auch als signiertes Exemplar - Bestellung formlos per E-Mail mit vollständiger Postadresse und Lieferung per Rechnung zzgl. EUR 2,50 für Porto und Verpackung).

 

Marcus Neuert: "fischmaeuler. schaumrelief. anagrammatische miniaturen", edition offenes feld, Dortmund 2021, ISBN 978-3-75431773-0, 136 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, für EUR 17,50.

 

Hier geht es zur Rezension von Patrick Wilden auf Signaturen. Forum für autonome Poesie.

Und hier zur Besprechung von Antje Doßmann auf Resonanzen. Kultur in OWL.

 


Lyrikpreis Meran 2021 vom 13. bis 15. Mai


Hier geht es zu dem Teil der Jurydiskussion beim Lyrikpreis Meran 2021, in welchem die Gedichte von Marcus Neuert (ab Minute 11:27) besprochen wurden. Und hier zur Preisverleihung, wo Marcus Neuert den 3. Preis der Südtiroler Landesregierung beim Lyrikpreis Meran 2021 (ab Minute 11:45) zugesprochen wurde.


>>> die neuesten Rezensionen von Marcus Neuert zu gerade erschienenen Büchern finden Sie unter:

>>> literaturkritik.de

>>> Literaturhaus Wien

 

>>> unveröffentlichte und verstreut erschienene neuere Texte finden Sie unter

>>> Textauswahl

 

>>> eine Rezension des 2018 erschienen Prosabandes "Imaginauten" können Sie unter folgendem Link lesen:

 

>>> von Barbara Zeizinger auf Fixpoetry

 

>>> Online-Rezensionen des Gedichtbandes von Marcus Neuert mit dem Titel "Irrfahrtenbuch" finden Sie hier:

 

>>> von Tarja Sohmer auf "Versalia"

>>> von Hellmuth Opitz auf "DAS GEDICHTblog"

 

>>> Marcus Neuert auf Wordpress

 

(auf diesem Account stelle ich unter literaturundjazz.wordpress.com ab sofort und ab und an Lyrik, Gedankensplitter, Kurzrezensionen und Reposts von anderen Bloggern ein).



Hinweis zum Urheberrecht:

 

Mein hier veröffentlichtes Textmaterial unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Eine Verwendung dieses Textmaterials in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

Die Rechte für alle hier veröffentlichten Texte liegen bei:

© Marcus Neuert, Fischerglacis 25, 32423 Minden.

 

Hinweise zum Haftungsausschluss, Datenschutz und Bild-/Grafikrechten finden Sie unter Impressum (s.u.).

 

Hinweis zur neuen EU-DSGVO ab 25.05.18: Diese Seite ist nicht interaktiv. Es werden vom im Impressum (s.u.) genannten Betreiber keinerlei externe Zugriffsdaten aktiv getrackt oder gespeichert. Illegale Abmahnversuche werden ohne Ausnahme juristisch geahndet.