Literatur und Jazz


© Foto: Doris Rohde, 2017.
© Foto: Doris Rohde, 2017.

Umgang mit Lyrik im öffentlichen Raum


Auto oder Narbe? Und - wer hat's geschrieben? © Foto: Helga Schulze-Kaemper, 2020.
Auto oder Narbe? Und - wer hat's geschrieben? © Foto: Helga Schulze-Kaemper, 2020.

Bis Ende September war in Bielefeld in einer Fußgängerunterführung der Arndtstraße ein Gedicht von mir zu lesen. Es stand dort ein Jahr lang im Rahmen eines street-poetry-Projektes, welches nun an dieser Stelle mit einem anderen Text fortgeführt wird. Interessant ist, was das Publikum mit solchen Texten macht - sie werden offensichtlich nicht nur gelesen, sondern auch verändert. "drive my scar" - eine nachdenklich machende, sehr poetische Wendung, die da plötzlich aus meinem alten Beatles-Zitat wurde. Die Tatsache, das zwischenzeitlich offenbar jemand eine Pizza gegen das Gedicht geschleudert hatte (was freundlicherweise wieder gereinigt wurde), kann man im weiteren Sinne auch als Aktionskunst auffassen. Oder als erbosten Ausdruck von Lyrikritik? An car, an scar oder an etwas anderem? Wir wissen es nicht. Auch ein Sprayer hatte sich verewigt, der kleine Silberstreif auf meinem Vornamen zeugte noch davon. Der Sockel unterhalb der Textfläche diente zeitweise als Stellplatz für allerlei Alltagsartefakte: Zigarettenschachteln, Schnapsfläschchen, Pommes. In Corona-Zeiten hatte wer "Liebe ist auch ansteckend" mit Kreide drunter auf den Gehweg geschrieben. Interaktionen jedweder Couleur also. Kann man sich mehr wünschen als Poet?


>>> die neuesten Rezensionen von Marcus Neuert zu gerade erschienenen Büchern finden Sie unter:

>>> Fixpoetry

>>> Literaturhaus Wien

 

>>> unveröffentlichte und verstreut erschienene neuere Texte finden Sie unter

>>> Textauswahl

 

>>> eine Online-Rezension des 2018 erschienen Prosabandes "Imaginauten" können Sie unter folgendem Link lesen:

 

>>> von Barbara Zeizinger auf Fixpoetry

 

>>> Rezensionen des aktuellen Gedichtbandes von Marcus Neuert mit dem Titel "Irrfahrtenbuch" finden Sie hier:

 

>>> von Tarja Sohmer auf "Versalia"

>>> von Hellmuth Opitz auf "DAS GEDICHTblog"

 

>>> Marcus Neuert auf Wordpress

 

(auf diesem Account stelle ich unter literaturundjazz.wordpress.com ab sofort und ab und an Lyrik, Gedankensplitter, Kurzrezensionen und Reposts von anderen Bloggern ein).



Hinweis zum Urheberrecht:

 

Mein hier veröffentlichtes Textmaterial unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Eine Verwendung dieses Textmaterials in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

Die Rechte für alle hier veröffentlichten Texte liegen bei:

© Marcus Neuert, Fischerglacis 25, 32423 Minden.

 

Hinweise zum Haftungsausschluss, Datenschutz und Bild-/Grafikrechten finden Sie unter Impressum (s.u.).

 

Hinweis zur neuen EU-DSGVO ab 25.05.18: Diese Seite ist nicht interaktiv. Es werden vom im Impressum (s.u.) genannten Betreiber keinerlei externe Zugriffsdaten aktiv getrackt oder gespeichert. Illegale Abmahnversuche werden ohne Ausnahme juristisch geahndet.